Sehenswürdigkeiten Kambodschas - andere Orte

Oudong
Oudong diente als Hauptstadt von Kambodscha unter mehreren Monarchen aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Königliche Ruinen stehen auf einem Hügel mit Panoramablick auf die Landschaft. Es liegt etwa 40 km nördlich von Phnom Penh an der Route # 5.
orte-odong

Tonle Bati (Mini Angkor)
Tonle Bati ist die Heimat von zwei Tempeln aus dem zwölften Jahrhundert - Taprohm und Prasat Yeay Pov -  gebaut in der Nähe des Bati See.  Tonle Bati ist ein sehr schöner kambodschanischer See und bei den Einheimischen für seine luftigen und ruhigen Atmosphäre beliebt. Es liegt 42 km südlich von Phnom Penh und dauert ca. 1 Stunde mit dem Auto.
orte-tonlebati

Chiso Mountain Kambodscha
Chiso liegt beim Sla Village, etwa 62 km von Phnom Penh entfernt. Der Berg ist erreichbar über die Landesstraße Nr 2. Von Takeo (Provinzstadt) sind es ca. 17 km. Chiso Mountain hat eine alte Tempelruine, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die schöne Landschaft der Reisfelder hat
orte-chiso

Kampot Kambodscha
Die Kampot Province liegt 143 km südwestlich von Phnom Penh entfernt. Kampot hat viel Küste von Kambodscha mit vielen natürlichen und kulturellen Stätten, welche für Touristen interessant sind, national und international.
orte-kampot

Kep Strand Kambodscha
Kep Strand in der Provinz Kampot befindet ist ein bekannter Badeort mit zwölf Monaten Sonnenschein und 1000 m lang. Der Strand anders als der Strand von Sihanouk Ville, da schwarzem Sand hat.
Die Besucher können attraktive Rocky Mountains und verwinkelte Gassen in Richtung Strand sehen. Eine Sightseeing-Tour durch die Stadt ist sehr beliebt bei Touristen. Zusätzlich können Sie sich sonnen, schwimmen und Picknicken. Von Kep aus  dauert es 30 Minuten, um die neun anderen Inseln auf der gegenüberliegenden Seite mit dem Boot zu erreichen. Dort kann man die herrliche Berglandschaft und viele Seevögel genießen.
orte-kep

Mondulkiri Kambodscha
Mondulkiri liegt 543 Kilometer nordöstlich von Phnom Penh entfernt. Mondulkiri bedeutet "Meeting of the Hills". Es ist wirklich ein anderes  Kambodscha, mit Landschaften und ein Klima ganz anders als irgendwo sonst im Land. In der Trockenzeit ist es ein wenig wie Wales mit Sonnenschein; in der Regenzeit, wie Tasmania mit schrecklichen Straßen.
Die meisten Menschen in Mondulkiri sind ethnische Minderheiten. Touristen werden von vielen Wasserfällen, wie Sen Monorom Wasserfall, Boo Sra Wasserfall, Chrey Thom Wasserfall und Rum Wasserfall begeistert.
orte-mondulkiri

Preah Vihear Kambodscha
Die wichtigsten Tempelanlage von Preah Vihear liegen auf einem Kamm des Dang Rek Mountains auf einer Höhe von 730 m, aus der Herrschaft von Suryavarman II datiert (regierte 1002-1049). Dies ist wahrscheinlich die dramatischeste Lage von einem Tempel in Kambodscha. Der größte Nachteil ist, dass es fast unzugänglich aus Kambodscha ist, außer wenn Sie einen Helikopter chartern oder bereit sind, ein paar harte Tage zu verbringen.
orte-preavihear

 

 

 

 

Sihanouk Ville Kambodscha
Sihanouk Ville ist eine Küstenstadt, die 235 km südwestlich von Phnom Penh liegt. Das kambodschanische Paradies am Meer kann das ganze Jahr über besucht werden.
Sein Charme ergibt sich aus einer harmonischen Kombination aus hügeligen Bergen, tropischen Inseln, durchscheinendes Salzwasser, glitzernden Sand, Palmen, Touristenattraktionen und eine internationale Hafenstadt, zusammen mit einem milden Klima.
Das ruhige Wasser ist ideal für einen Aufenthalt nach dem anstrengenden Besuch Angkors.
orte-sihanouk

Koh Kong Kambodscha
Koh Kong befindet sich im Südwesten Kambodschas, 277 km von Phnom Penh entfernt. 70 Prozent der Provinz Koh Kong besteht aus Bergen und 20 Prozent davon ist Küste mit 273 km Länge und 20 Inseln. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Koh Kong, weißen Sandstrand, Inseln, Regenwald, Wasserfälle, Mangroven Lebensraum und Angeln.
orte-kohkong

Ratanakiri Kambodscha
Ratanakiri ist 636 Kilometer nordöstlich von Phnom Penh entfernt. Banlung ist die Provinzstadt von Ratanakiri. Es gibt viele interessante Orte in Rattanakiri für Touristen, wie der Yaklaom See, Voeune Sai Village - welche Sie durch Bambuswald erreichen, auf dem linken Ufer des Sé San-Fluss mit dem Blick auf die chinesischen Dörfer auf der anderen Seite des Flusses. Stromaufwärts von Sé San sind eine bestimmte Anzahl von Tampoun Villages, die Feuer Beerdigung ausüben. Ka Choan kann mit dem Boot ereicht werden und hat hervorragende Totems.
orte-ratnakiri

Katieng Wasserfall Kambodscha
 Katieng Wasserfall liegt in der Lbang I Gemeinde und ist 7 km von der Stadt Banlung entfernt, unterhalb des Kachanh Wasserfall. Wir nennen den Wasserfall "Katieng" weil die ethischen Minderheit Kreung ihn so nennt. . Der Katieng Wasserfall fließt aus einer Höhe von 10 Metern herunter zu einem Bach. Rund um den Wasserfall sind große und kleine Bäume, welche kühlen Schatten auf die Touristen werfen für eine wohlverdiente Ruhe oder einem herrlichen Picknick.
orte-katieng

Battambang Kambodscha
Battambang liegt am Ufer des Fluss Sangker südwestlich des Tonle Sap See und ist im Herzen von Kambodschas "Reisschüssel", es ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Ein Großteil der Architektur ist französisch kolonial und traditionell kambodschanisch. Nur wenige Gebäude sind über drei Stockwerke und die Hauptstraßen werden von Autos und Pferdekarren gleichermaßen geteilt.
orte-batambang

Battambang bedeutet "verschwindener Stock" und wurde benannt nach einem machtvollem Stock von einem legendären Khmer-König, der damit seine Macht in der Battambang Bereich aufrecht erhielt. Es gibt viele Tempel in Battambang, wie Ek Phnom - eine aus dem 11. Jahrhundert Angkor Ruine als Hindu-Tempel unter Suryavarman I. Phnom Banan  (150 Jahre alt) enthalt L'Ang Aber Meas Höhle, Phnom Sampeou  und eine Gruppe von Höhlen, von den Roten Khmer verwendet als "Killing Höhlen".
 

Kampong Thom Kambodscha
Kampong Thom ist eine kleine Stadt 162 Km nördlich von Phnom Penh an der Nationalstraße Nr 6 Siem Reap-Angkor. Kampong Thom ist eine der fünf umliegenden Provinz vom Tonle Sap See. Es ist die Basis der wichtigsten archäologischen Stätten von Sambor Prei Kuk, der alten Hauptstadt der Chenla. Sie liegt in der Nähe des Stoeung Sen Fluss, 35 km nordöstlich von Kampong Thom. Mehr als hundert Tempel wurden im 7. Jahrhundert hier gebaut.
orte-kampongthom

 

 

Laxmi Reisen • Tel: 040 416 22 814 • Email:info@laxmi-reisen.de
Indien • Vietnam • Laos • Kambodscha • China • Usbekistan • Kirgistan • Nepal
--------------------------------------------------
Indien Privatreisen individuell   •   Vietnam Reisen individuell   •   China Reisen individuell

Individual Usbekistan Privatreisen   •   Individual Kirgistan Reisen   •   Asien Privatreisen individuell 

Usbekistan-Kirgistan Privatreisen   •   Vietnam - Kambodscha Reisen individuell   •  Impressum
------------------------------------------------------
Ladakh Privatreisen individuell   •   Rajasthan Privatreisen individuell   •   Südindien Privatreisen individuell

 

Kambodscha REISEN individuell
Klassische Reisen • Abenteuer Reisen • Entdecker Reisen
Home  •  Laos Reisen  •  Kambodscha Reisen  •  Vietnam Reisen  •  Email  •  Tel.:040-416 22 814

 • • •
Indien Reisen individuell
individuelle Reisen
• • •